Bano Arlberger Schwedenbitter

Der Arlberger Schwedenbitter wird aus ausgewählten Kräutern und Wurzeln hergestellt . Mit Safran. Die Pflanzenauszüge des Arlberger Schwedenbitters wirken verdauungsfördernd und wohltuend auf den Verdauungsapparat. Er wird idealerweise nach üppigen Mahlzeiten, bei Völlegefühl und zur Anregung der Verdauung eingenommen.

Inhaltsstoffe

Alkohol, Wasser, alkoholische Extrakte aus: Angelikawurzel, Kalmuswurzel, Süßorangenschale, Muskatnuß, Enzianwurzel, Wermutkraut, Tausendguldenkraut, Zimtrinde, Safran.

Farbstoff: Zuckercouleur

Anwendung

3 mal täglich nach den Mahlzeiten einen Teelöffel (ca. 5ml) verdünnt mit Wasser oder Tee einnehmen.

PZN: n.a.
Marke: Bano
Darreichungsform: Flüssigkeit
Produkt verfügbar
ab €8,80
ab €8,80
inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
Menge
Persönliche Beratung

Persönliche Beratung zu Ihrem gewählten Produkt

Wir beraten Sie gerne persönlich! Besuchen Sie uns in unserer Apotheke oder wählen Sie aus den angeführten Kontaktmöglichkeiten um sich von unseren Pharmazeuten kompetent beraten zu lassen.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und sind von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr und zwischen 14:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr für Sie da: Tel. +43 (0) 2822 53037

Kostenloser Rückruf-Service

Sie möchten eine persönliche pharmazeutische Beratung zum ausgewählten Produkt? Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrer bevorzugten Anrufzeit an. Bitte bedenken Sei dabei unsere Öffnungszeiten! 

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.